Auffälligkeit

Musiktipp: Dolly D. - SGD

Es gab eine Zeit, in der stand ein kleiner Junge nach jedem Heimspiel am Spielertunnel und wartete auf seine Helden und auf Autogramme. Nacheinander kamen sie quer über das Spielfeld gelaufen, schritten die Stufen nach oben. Einige kannten nach einer Weile sein Gesicht, ein Pole namens Toni Jelen kannte sogar eines Tages den Vornamen des Jungen und das Foto, auf dem beide vereint sind, hängt heute noch im A3 Format im Arbeitszimmer von Mama. Mit Originalautogramm, voller Stolz.

Der Junge war im Schnitt 15 Jahre jünger als die Spieler.

Heute schaute der Junge auf den Kader seines Lieblingsvereins. Der Name des Jungen und sein Geburtstdatum.

Steve R., 10.11.1982

Schauen wir uns einige Geburtstage der Spieler an.

Tino Berbig 07.10.1980
Oliver Herber 09.09.1981
Jan Koch 08.02.1984
Andre Weiß 05.10.1983
Paul Schletzke 02.10.1986
Sebastian Pelzer 24.09.1980
Michael Kügler 03.09.1981
Alexander Ludwig 31.01.1984
Michael Lerchl 09.08.1986
Cataldo Cozza 13.04.1985
Marco Vorbeck 24.06.1981
Marc Hensel 17.04.1986


Der Junge ist geschockt. Er erkennt, dass er älter wird. Unaufhaltsam, unerbittlich. Heute nennt er Spieler seines Vereins Rotzjungen, die nicht wissen, was es heißt, für diesen Verein zu spielen. Heute hat er 10 Jahre mehr Erfahrung, was eben diesen Verein angeht, als diese verdammten Rotzjungen.
Und nicht erst seit heute holt er keine Autogramme mehr. Er sagte mal "Für sowas bin ich zu alt." Heute weiß er, was dieser Satz bedeutet.
10.4.07 01:54
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jule / Website (10.4.07 10:50)
Ah, heul doch.


Harlekin / Website (11.4.07 21:27)
So süß, ich heule wirklich :'(


pepsi (22.4.07 11:44)
Torsten Gütschow...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen